Astro-Blogger.de

Astronomie, Raumfahrt, Planeten und Sterne

Kategorie: Grundlagen (Seite 1 von 2)

Wie funktioniert Körperpflege in der Schwerelosigkeit

Für uns Menschen auf der Erde ist es selbstverständlich, dass man ohne Weiteres Duschen, Zähneputzen oder einfach sein liebstes Körperöl auftragen kann. Im Weltraum unter der Bedingung der Schwerelosigkeit muss man da schon spezielle Methoden anwenden, um der Körperpflege nachzugehen.

Alle Gegebenheiten werden von der Schwerelosigkeit beeinflusst.…

Die Mondfinsternis einfach erklärt

Rund zweimal im Jahr stehen Mond, Erde und Sonne in einer Linie. Der Schatten der Erde wird auf den Mond geworfen und das Licht der Sonne wird gebrochen. Wir sehen eine Mondfinsternis. Auch dieses Jahr ist es bald wieder so weit.…

Die Planeten in unserem Sonnensystem

In unserem Sonnensystem gibt es insgesamt acht Planeten. Bis vor einigen Jahren waren es noch neun Planeten, doch eine neue Festschreibung des Begriffs führte dazu, dass Pluto seinen Status als Planet verloren hat. Er war nach der neuen Definition schlichtweg zu klein und wird seitdem als Zwergplanet angesehen.…

Unser Sonnensystem verständlich erklärt

Unser Sonnensystem umfasst acht Planeten, die in elliptischen Bahnen um die Sonne kreisen. Dazu gehören ebenfalls die sogenannten Zwergplaneten sowie andere kleineren Objekte wie Kometen, Asteroiden und Meteroiden, die ähnlich wie die Planeten um die Sonne kreisen. Der Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter, der Kuipergürtel außerhalb der Neptunbahn und die kugelschalenförmige Oortsche Wolke haben ebenfalls einen festen Platz in unserem Sonnensystem.…

Digitale Simulation des Universums

Für jeden Astro-Fan und Sternenliebhaber ist das Weltall wahrscheinlich ein unglaublich faszinierendes und zugleich komplexes und ungreifbares Phänomen. Als Universum bezeichnet man immerhin die Gesamtheit von Raum, Zeit und aller Materie und Energie darin. Mit bloßem Auge kann man in einer Sternenklaren Nacht, mit etwas Glück, die Milchstraße oder den einen oder anderen Planeten wie zum Beispiel Venus oder Mars erkennen.…

Astrofotografie: So gelingen atemberaubende Fotos vom Sternenhimmel

Bei welcher Mondphase gelingen Stern Fotografien am besten

Bevor ihr euch ans fotografieren des Sternenhimmel macht, solltet ihr einige Facts über die Astrofotografie kennen. Sterne lassen sich nämlich in nur 4-5 Nächten im Monat gut fotografieren, und zwar während der Neumondphase.…

Drehbare Kosmos-Sternkarte: Sterne finden – Planeten entdecken

Eine Sternkarte gehört zur Grundausstattung für jeden, der sich mit der Astronomie als Hobby beschäftigt. Natürlich ist wohl jeder in der Lage den Mond vor sein Teleskop zu bekommen. Aber wie schaut es mit einem der Planeten oder auch bei Deep-Sky-Objekten wie Sternhaufen, Gasnebel und Galaxien aus?…

Okulare – Sinnvolle Optimierung für das eigene Teleskop

In meinem Artikel zum Thema Vergrößerung beim Teleskop hatte ich ja bereits aufgezeigt, dass bei der Berechnung die verwendeten Okulare eine entscheidende Rolle spielen. Während man die Brennweite des Teleskops nicht verändern kann, lässt sich die Vergrößerung durch das eingesetzte Okular verändern.…

« Ältere Beiträge

© 2020 Astro-Blogger.de

Theme von Anders NorénHoch ↑